Dienstag, Januar 30, 2007

wankelmut.

16 Comments:

Blogger Turnschuhmädel said...

Schwermut.

12:38 nachm.  
Anonymous blue sky said...

Azimut.

12:58 nachm.  
Anonymous enno said...

Wermut

1:09 nachm.  
Blogger undundund said...

wismut.

a)
b)
c)

1:31 nachm.  
Blogger undundund said...

bzw. missmut.

1:31 nachm.  
Anonymous Michael said...

Hartmut

4:03 nachm.  
Blogger neoBlogist said...

Knut und sein Wankelregal nicht vergessen.

4:26 nachm.  
Blogger Turnschuhmädel said...

Heldenmut.

1:06 vorm.  
Anonymous Erasmus von meppen said...

Für die ältere Generation: Wanckelmotor (ich sach nur Ro 80)

10:17 vorm.  
Anonymous Opa said...

Alles Feiglinge:

Armut !

7:35 vorm.  
Blogger Miriam said...

whats up?
da postet ein mensch das schwere wort 'wankelmut' und dann wird es lausig verhohnepiepelt.
sogar noch von ihm selber!
alles contradictio in adiecto heutzutage,
kanste nix mehr glauben.
alles wankelmut.

8:48 vorm.  
Blogger undundund said...

entschuldigung. sie haben recht.

11:05 vorm.  
Blogger Miriam said...

entschuldigung angenommen.ich glaube zum glück kein wort.
wohl ein faible fürs paradoxe?

12:22 nachm.  
Anonymous nömix said...

Gestatten, Wank Helmut. Sehr erfreut. ;)

2:57 nachm.  
Blogger undundund said...

eiem vrom se wankers-fämeli!

3:19 nachm.  
Anonymous arboretum said...

Etwas Demut stände so Manchem auch ganz gut an.

11:13 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home