Donnerstag, Januar 25, 2007

kumbh mela.

alle zwei, drei tage das gleiche schauspiel in der küche: ein gedränge von tellern und töpfen, gabeln und schalen aus aller herren länder. im mittelpunkt der zusammenkunft steht wie immer das rituelle prilbad - ein ereignis, das selbst vom weltraum noch zu erkennen ist.

1 Comments:

Anonymous Michael said...

Bei der Häufigkeit ist es höchstens ardh kumbh mela. Höchstens :-)

10:38 vorm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home