Freitag, Dezember 22, 2006


obzwar von sonnigem gemüt, entfernte sich trixi, jüngstes von vier geschwistern, gelegentlich von ihren freunden aus der obstschale, um sich, auf ihrem lieblings-sushiteller liegend, melancholischen tagträumen hinzugeben.

8 Comments:

Blogger neoBlogist said...

solange sie dabei keine krummen dinger dreht ist ja alles in ordnung.

9:13 nachm.  
Blogger Martha said...

Aber braun isse. Was wohl zu lang im Kühli ^^

8:11 nachm.  
Blogger F said...

hat sich eingemacht.

1:25 nachm.  
Anonymous joppi said...

um gottes willen. Diese Nekrophilie greift immer mehr um sich.

4:04 nachm.  
Blogger undundund said...

ich muss doch sehr bitten. trixi ist eine reife banane, sozusagen im besten bananenalter.


... nekrophilie - wie kommen sie darauf, joppi?

5:06 nachm.  
Anonymous joppi said...

nun, ich gestehe... der Terminus ist nicht ganz korrekt hier. Jedoch, es gebrach mir an der Zeit den passenden zu finden, der den Wunsch nach Verspeisung ausdrückt.

Pardon

6:40 nachm.  
Blogger undundund said...

hm. hunger käme ewentwell in frage.

6:56 nachm.  
Anonymous joppi said...

Selbstverspeisung meinte ich. Aber lassen wir doch den Mantel der Barmherzigkeit über diesen überflüssigen Kommentar gleiten. Die wunderschöne Geschichte wird damit nur entwürdigt...

11:42 vorm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home