Samstag, Juli 22, 2006

studium beendet.

fazit: die welt ist bunt.

35 Comments:

Blogger mspro said...

Ha! Gratuliere. Hab auch gerade meine Magisterurkunde bekommen :-)

1:16 vorm.  
Blogger undundund said...

jelückewunsch!

(das formale habe ich noch vor mir, aber am dienstag hatte ich meine letzte prüfung. am ende der prüfung, also bei der benotung - fast hätte ich bepreisung geschrieben - sagte er mir: "herr undundund, so und so, aber an ihrer ausdrucksweise müssen sie noch etwas arbeiten." - ich hatte im überschwang der gedankenfülle mich mehrmals dazu hinreißen lassen, sätze wie "also, was der nietzsche an sokrates scheiße fand" zu sagen.)

so a bisserl nerdcontent.

1:22 vorm.  
Blogger undundund said...

also, der prüfer sagte.

1:32 vorm.  
Blogger mspro said...

Was hat der denn? Das ist eben eine mündliche Prüfung mit dem Holzhammer. ;-)

2:02 vorm.  
Anonymous Opa said...

Congrats. Vielleicht hättest du mich doch besser in diesen schweren Tagen aus der Blogroll entfernt.

Sag Bescheid, wenns offiziell ist, damit ich dir rechtzeitig das "Sie" anbieten kann.

Hat der Nietzsche außer sich selbst nicht alle scheiße gefunden, sogar Kumpel Wagner und Lehrer Schopi ?

8:25 vorm.  
Blogger undundund said...

werter herr kollege. es mag daran liegen, dass mein hirn ab prüfungsende nur noch im remote-modus seinen betrieb aufrecht erhält, aber der blogrollenspruch will sich mir nicht so ganz von seiner verständigen seite zeigen. überhaupt: blogrollen.

und: beim "sie" sind wir schon etwas länger, falls du das jetzt wieder vergessen hast. (oder war ich das?)

und ganz recht: zum ende hin wurd´s arg in den beziehungen zu den herren. allerdings: thukydides, heraklit und sallust kommen eigentlich ganz gut weg.

12:23 nachm.  
Anonymous Mlle Händel said...

Auch wenn ich eigentlich vor Neid erblasse, ich versuch mir das mal kurz zu verkneifen: allerherzlichsten Glückwunsch! (Und jetzt?)

3:22 nachm.  
Blogger undundund said...

vielen dank! (und keine ahnung!)

4:56 nachm.  
Blogger Lundi said...

Natürlich auch herzlichen Glückwunsch meinerseits ! Und ich freue mich sehr hier wieder schönbe Dinge entdecken zu können.

7:47 nachm.  
Blogger kein einzelfall said...

Hach, man hört ja so viel von diesen Akademikern und der fröhlichen Wissenschaft - sind Sie jetzt also so einer ... Herzlichen Glückwunsch!

(p.s. Ist "Die Welt ist bunt" die schonende Art uns mitzuteilen, dass jetzt erst mal die verdiente mehrmonatige Weltreise ansteht?)

9:17 nachm.  
Blogger undundund said...

vielen dank auch, monsieur lundi. aber, um ehrlich zu sein - diese komischen redensarten immmer -, ich weiß gerade nicht so recht.

und die verdiente weltreise, frau k.e., die käme mir jetzt auch recht. habe gerade - um ehrlich zu sein - das erste mal seit so einem dreiviertel jahr oder so wieder einen roman gelesen; den von herrn kehlmann. vermessung der welt. und reisen wäre schön, allerdings schnöder alltagskram, um es mal blümerant auszudrücken, hält mich ab. na, mal schaun.

10:08 nachm.  
Blogger undundund said...

jetzt gehe ich gleich erstmal aus.

10:36 nachm.  
Anonymous Opa said...

Ich meinte Ihre unsittliche Angewohnheit, trotz ungeheuerlicher Doppelbelastung durch Studium und Arbeit diverse elektronische Tagebücher zu frequentieren.

Unseres drüben vermag wohl kaum, die Konzentrationsfähigket werdenwollender Magister nennenswert zu steigern, das ist mir schon klar, obwohl ich selbst über keinerlei akadamischen Ehren- Doktoren- und sonstigen Würden verfüge.

Nicht einmal den Rang eines Verwexlungsexperten gesteht mir dieser herzlose Poodle zu, wie Sie wissen.

1:19 vorm.  
Anonymous Opa said...

Ihre Blogrolle ähnelt übrigens zweifellos einer nach rechts gewandten weiblichen Brust, wenn ich das mal anmerken darf.

Ist das Hineinpassen in dieses Modulieren Voraussetzung dafür, in Ihren Lesezirkel aufgenommen zu werden?

1:27 vorm.  
Blogger undundund said...

so ist es, herr bazi. die aufnahme in die weibliche brust erfolgt aus rein ästhetischen gründen.

3:27 vorm.  
Blogger undundund said...

das liegt ja wohl auf der hand.

3:27 vorm.  
Anonymous blue sky said...

Ja herzlichen Glückwunsch! Ich hoffe, Sie können den Erfolg ein wenig mit verdientem Urlaub genießen und müssen sich nicht sofort in Bewerbungen, Umzüge o. Ä. stürzen.

9:16 vorm.  
Anonymous blue sky said...

(Sie sind da ja sicher größere Experten, aber weibliche Brüste hatte ich irgendwie anders in Erinnerung.)

9:21 vorm.  
Anonymous Opa said...

Zugegeben Misjö Blauer Himmel, die darunter liegende Bauchpartie ist etwas schlauchartig lang geraten.

Zukunftsplanung?

Vieleich könnte der junge Kollege ja mal langsam einen kleinen Venushügel einbauen.

11:08 vorm.  
Blogger Schwarzes Schaf said...

Außerordentlichste Mitfreude.

7:17 nachm.  
Blogger undundund said...

dit isja wieaufm emfang!


(glückwunsch, schaf)

8:47 nachm.  
Blogger F said...

Endlich sindse wieder da. Ich hatte schon Somarauschen.

2:24 nachm.  
Anonymous croco said...

Jetzt sind Sie also wieder Mensch und dürfen sein.
Herzlichen Glückwunsch!
Ein Trost bleibt: ein Filosof ist ja nie feddisch.

10:40 nachm.  
Blogger undundund said...

dangedange.

11:51 nachm.  
Blogger Oles wirre Welt said...

Hach, da bin ich mal ein paar Tage am Baggersee schnorcheln, in Holland Vla kaufen und auch sonst nicht recht da, weil die Magisterarbeit drückt enorm, und schon tauche ich erst viel zu spät zu den öffentlichen Feiern auf! Auch meine Bepreisung folgt. Allerherzlichste Glückwünsche, Großester! Bei mir isses ja noch mitten im Werden. Aber so lange es wird, ist es ja alles noch irgendwie machbar. :)

12:11 vorm.  
Blogger Turnschuhmädel said...

hui! alles Gute! :)

11:05 vorm.  
Blogger Schwarzes Schaf said...

Hehe.

Sommer! Schlafen, schlafen, schlafen, essen, draußen auf der Wiese von Ameisen bekrabbeln lassen!

1:07 nachm.  
Anonymous arboretum said...

arboretum gratuliert mit einem Arm voll Lupinen.

Herzlichen Glückwunsch! Und endlich ist die Pause vorbei.

9:54 nachm.  
Blogger undundund said...

vielen dank!

2:08 nachm.  
Anonymous ichichich said...

Ich freu mich besonders, dass ich der Nippel auf Ihrer Brust sein darf.

Und Glückwunsch auch von mir.

4:04 nachm.  
Blogger undundund said...

du MEINE güte. da war ich im ersten moment etwas begriffsstutzig. dann issa aber doch noch gefallen, der groschen.

7:41 nachm.  
Anonymous kid37 said...

Etwas verspätet: Herzlichen Glückwunsch. Bunte Welt ist toll. Viele fallen nach dem Studium in ein schwarzes Loch. Bleiben Sie beim Bunten!

2:25 nachm.  
Blogger Schwarzes Schaf said...

(Hihi.)

3:24 nachm.  
Blogger undundund said...

vielen dank, herr kid; man tut, was man kann.

12:14 vorm.  
Anonymous Lu said...

ich bin spät mit meinem GLÜCKWUNSCH!, aber bitte um nachsicht, ich war technisch ausgebremst!
:)

6:12 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home