Montag, Mai 15, 2006

o du mein mäuschen, schwarz und klein,
deinen cinch ich stöpsel gleich ins port hinein,
auf dass wir beide, du und ich,
so frisch ans werk gehen, inniglich.

im reich der mitte schufen dich einst hände,
for home and office use, comprende.
bist stets zu diensten, magst niemals klagen,
und wie auch, kannst ja eh nix sagen.

roll ich dein rädchen: vor! zurück! -
die site du scrollst, bringst zoomesglück;
und in des weltennetzes unermeßlich weiten
klickst du allein die allerschönsten seiten.

o du mein mäuschen, schwarz und klein,
`s ist so schön mit dir allein zu sein.
wie sancho pansa don quichote bei cervantes
folgst meinem willen du - ich hab was dominantes.

doch heute soll einmal dein festtag sein!
ganz ehrlich mäuschen, will nicht lügen,
will vielmehr preisen, möcht´ dich rühmen;
drum schalt´ den rechner ein ich nur zum schein,
drum lege rücklings ich dich gleich aufs pad
und kraule sanft die samtne kugel dein -
allein dir zum vergnügen.



9 Comments:

Anonymous blue sky said...

*seufz* Früher waren Mäuse ja auch noch rollig. Der meinen jetzt den Laser zu kraulen ist einfach nicht dasselbe (auch wenn sie von Ihrem Gedicht gerade ganz wuschig geworden ist).

3:47 nachm.  
Anonymous Mausefalle said...

Liebe Pause.

sag bloß, du hast noch nich mal ne optische? Ja, wann leben wir denn?
Und das Lesen fällt auch aus, wies scheint.

3:55 nachm.  
Anonymous blue sky said...

(schön auch die URL, die Blogger.com zu diesem Beitrag gebastelt hat)

1:53 nachm.  
Blogger Oles wirre Welt said...

Meine Maus ist inzwischen 14 Jahre alt (Baujahr 1993). Durch diverse Kurzbefehle muss sie sich im Alter aber auch nicht mehr über Gebühr anstrengen.

3:12 nachm.  
Blogger undundund said...

geehrte mausefalle, sie wissen doch, dass ich zuhause den vorläufer von zuse 1 stehen habe.

und was ihre lasermaus betrifft, blue sky, ich könnte mir gut vorstellen, dass einfühlsames erkunden der schnittstelle ähnliches hervorbringt.

und ole, ich habe auch fünf jahre lang gezaudert, ob ich mir eine neue maus anschaffen sollte (solche investitionen gilt es mit kühlem kopf zu kalkulieren) - aber ich muss sagen, mit der neuen läßt sich ganz vorzüglich arbeiten. allein mit einem doppelklick lassen sich nun dokumente und ordner öffnen. famos!

11:21 vorm.  
Blogger samoafex said...

Oha, ein semierotisches Mausgedicht.

Herr Undundund, Sie sind ein Poet mit Verständnis fürs Technische.

:)

1:35 nachm.  
Anonymous croco said...

Wie niedlich....:-)
Haben Sie es Ihrem Mäuschen schon vorgelesen?

1:27 nachm.  
Anonymous Anonym said...

SEUFZZZZZ...

ich wollte schon so oft Mäuschen sein, aber noch nie sooooo sehr wie eben ;-)

8:24 nachm.  
Anonymous Opaedi said...

Ist dir ein Pferdchen entlaufen?

10:11 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home