Mittwoch, März 01, 2006

filme, wo ich mal reinschauen würde.

"wilder brokkoli"

11 Comments:

Blogger kein einzelfall said...

Ist natürlich herzhafterer Stoff als 'Allen Zucker'.

11:10 nachm.  
Blogger undundund said...

ist eben ein gesunder slow-food-film.

11:21 nachm.  
Blogger F said...

Dann schauen Sie James Bond. Der wird von Brokkoli produziert.

9:34 vorm.  
Blogger Oles wirre Welt said...

Wer spielt die Röschen?

11:49 vorm.  
Blogger undundund said...

das mädchen von der brokkoli-gang verliebt sich in einen von den blumenkohl-boys. herauskommt natürich der kleine romanesco.

12:20 nachm.  
Blogger undundund said...

das röschen spielen selbstverständlich die kessler-zwillinge.

2:06 nachm.  
Blogger samoafex said...

Untertitel: Ein Thriller für Veganer.

Fortsetzung: Will der Brokkoli? - Eine kritische Gemüsestudie.

11:28 vorm.  
Blogger undundund said...

tsehe. nominiert für die goldene banane: bob dole (nebendarsteller).

1:15 nachm.  
Anonymous mcwinkel said...

Ich hoffe, in 2008 kommt endlich

"Glasierte Arti-Schocken II".

Den würd´ ich mir ansehen.

3:17 nachm.  
Blogger undundund said...

die angeschwitzten zwiebeln im ersten teil waren aber auch ziemlich cool.

3:27 nachm.  
Anonymous blue sky said...

Unbedingt sehenswert auch: "Romanesco und Julienne", eine Tragödie in 5 Gängen.

11:41 vorm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home