Samstag, Januar 07, 2006

warum ist warum?

das präkambrische urgestein, urgestein aller urgesteine, war trotz seines betagten alters geistig noch überaus aktiv und nahm regen anteil an den geschehnissen in der näheren umgebung. in seiner freizeit setzte es seine über jahrmillionen angesammelte erfahrung zum wohle der jüngeren gesteinsformationen ein.

12 Comments:

Blogger Lundi said...

Ist ja beruhigend dass die alte Generation wenigstens bei den Gesteinsformationen noch hochgeschätzt wird ! Aber wieviel von dem Wissen kommt bis zur Erdoberfläche durch ?

5:41 nachm.  
Blogger undundund said...

beim magmamantel wird es erfahrungsgemäß kritisch, herr/frau lundi.

8:02 nachm.  
Blogger undundund said...

herr lundi, wie ich eben ihrer seite entnehmen konnte. enschuldijense.

8:03 nachm.  
Anonymous simplex said...

Ich kannte mal einen jurassischen Kalkdolomit, der sich ähnlich geäußert hat. Angenehm unaufgeregt, diese Anorganischen.

8:29 nachm.  
Blogger undundund said...

die variskischen faltengebirge sind m.e. auch schwer in ordnung.

8:39 nachm.  
Anonymous sabbeljan said...

und wir jammern, dass wir erst mit 70 in rente kommen....

1:56 nachm.  
Anonymous 500beine said...

die sind ja sozialer
als die rolling stones.

3:14 nachm.  
Blogger undundund said...

--> sabbeljan: eben!
--> vielbeiner: eben!

3:41 nachm.  
Blogger Oles wirre Welt said...

Irgendwas hatte ich auch hierzu geschrieben. Nur scheinbar nicht weggeschickt. Warum - nur? Die Wissenschaft rätselt noch. In dem Moment hielt ich es für sehr witzig. Bleibende Spuren bei mir hat es scheinbar nicht hinterlassen. Allzu schade kann's insofern nicht sein.

P.S.: Die Abtippbuchstabengedöngelreihen werden langsam erschreckend lang - ytjmsioqtyxfm

11:04 vorm.  
Blogger samoafex said...

Mir scheint, da kann so ein junger Kiesel noch einiges lernen!

11:06 vorm.  
Blogger undundund said...

--> ole, ich sehe das abschreiben immer als eine kleine konzentrationsübung an.

--> samoa: der junge kiesel verdient beim urgestein als aushilfe seinen schotter!

12:31 nachm.  
Blogger Oles wirre Welt said...

Wohl dem, der sich konzentrieren kann.

12:58 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home