Samstag, Dezember 10, 2005


seit stunden schon verharrte hans-georg in abwartender position. sein untrügliches gespür und jahrelange erfahrung hatten ihn an diese stelle geführt, um möglicherweise an diesem morgen einen tropfen in freier flugbahn abzulichten. er würde es diesen hochgezüchteten digitalkameras schon noch zeigen, wie man ein perfektes bild schießt!

15 Comments:

Anonymous sabbeljan said...

immer diese spanner!

10:50 vorm.  
Anonymous Digitalkamera said...

dass ich nicht lache...

11:25 vorm.  
Anonymous Neostrologe said...

Aha, deshalb randalieren Sie also in der Azvenzzeit in unserem Club herum. Sie erwarten wohl hierzu die wohlwollende Expertise eines unbestrittenen Fachmanns. Sie sollten Ihr Objektiv lieber auf den Mond richten, anstatt hier der Klospülung aufzukalauern.

Ich kann Kollege sabbeljan nur beipflichten. Wo bleibt er denn, der (astro)logische Abschlußbericht der Humboldt Universität? Unglaublich, dieses magistrale Erkenntnisdefizit! Bei welcher vorgesetzten Intanz darf ich mich beschweren?

11:31 vorm.  
Blogger undundund said...

geschätzter kollege,

das habe ich komplett verbaselt. bitte wenden sie sich doch mit ihrer oppositionellen haltung mir gegenüber an herrn krabbe, drittes haus links, gleich neben dem saturn-markt. auf dem rückweg seien sie doch bitte so nett, und bringen mir ein mars oder milky-way mit, die hab´ ich doch so gern.

12:37 nachm.  
Blogger kein einzelfall said...

Liebes Christkind,

ich war das ganze Jahr brav. Ich wünsche mir einen Wasserhahn. So einen, wie der undundund haben tut. So einen, mit dem wo man Bilder machen kann.

[OT: Würde gern Dank sagen, die Post trödelt aber ziemlich.]

2:56 nachm.  
Anonymous mcwinkel said...

Aber:

AUCH kein Mischventil! Wie ich. Noch. Denn wenn der Jacuzzi kommt, krieg ich gleich neue Mischventile. Und das ist auch gut so.

Mal sehen, ob meine Digcam dann auch spannt.

4:28 nachm.  
Blogger undundund said...

k.e., hans-georg ist NICHT der wasserhahn, sondern die duschkabine. da hätte man jetzt aber wirklich drauf kommen können.

"mischventil" müsste ich jetzt im fremdwörterbuch nachschauen, m.c.
aber wenn die neue wohnung fertig ist, werden sie sicherlich ausführlich bericht erstatten.

9:44 nachm.  
Anonymous Brenner said...

Das ist doch auch seine große Stärke, das ausführlich-Bericht-erstatten.

4:26 vorm.  
Anonymous Neostrologe said...

Ja genau, so sind sie heute, unsere jungen Kollegen:
"Die Leithammel unserer Gesellschaft sind dynamisch und braungebrannt, wenn sie sich einen Augenblick nicht ganz wohl fühlen, essen sie schnell ein "Mars" (Urs Widmer)

5:01 vorm.  
Blogger Oles wirre Welt said...

Unterhaltungen mit Wasserhähnen sind in aller Regel weniger trocken als die Allgemeinheit viel zu oft annimmt.

5:16 nachm.  
Blogger samoafex said...

wartet hans-georg eigentlich immer noch? wenn ja, hut ab, soviel hartnäckigkeit sollte eigentlich honoriert werden. per orden oder so.

4:26 nachm.  
Blogger undundund said...

hans-georg ist noch einer von der alten schule, die haben halt noch was gelernt, damals. nicht so wie diese hibbeligen digitalkameras, die immer so nervös herumknipsen.

übrigens: dieses wolkenbild ist ausgesprochen reizend.

4:43 nachm.  
Blogger samoafex said...

h.g. old school, was. immer darauf bedacht, nicht zuviel film zu verschwenden, muss man dann ja alles auch entwickeln!

eine vorbildiche kamera, der h.g.

und ich bedanke mich fürs kompliment zum wolkenbild - die wolke scheint heute der renner zu sein, frau einzelfall ist nämlich ihrer meinung, herr undundund.

mir selbst hat sie ja auch gefallen, als ich drüber geflogen bin.

4:52 nachm.  
Anonymous sabi said...

wieso seh ich in dem foto jetzt schon wieder was perverses?

9:48 nachm.  
Blogger undundund said...

das würde mich jetzt aber auch einmal interessieren.

11:02 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home