Freitag, Dezember 16, 2005

liebe leser an den heimatlichen blogempfangsgeräten,

wie sie sicher am trostlosen wetter, der sinkenden laune und der verzweifelten suche nach dem passenden konsumartikel für ihre persönliche zielgruppe bemerkt haben werden: die fröhliche weihnachtszeit hat längst ihre truppen in bewegung gesetzt. zeit also, um in einer besinnlichen minute die letzten kontoauszüge zu betrachten und sich zu fragen: was kann ich ausgeben? was soll ich kaufen? was darf ich hoffen? zeit aber auch, einmal in sich zu gehen. und wenn da nicht viel los ist, nuja, dann ist hoffentlich irgendwo in der nähe was los.

kurzum: ich wünsche was. zum einen und zum anderen. möge das informationszeitalter noch ein weilchen andauern, auf dass wir auch im nächsten jahr mit ausreichend bits und bytes versorgt werden. mazel tov.

14 Comments:

Blogger samoafex said...

ich wünsche mir, dass endlich einer das beamen erfindet.

lange habe ich gehofft, mein guter freund j. würde das übernehmen - ich meine, wozu studiert man sonst technische physik? doch nicht allein wegen schrödingers katze! jetzt ist j. dipl.-ing., und mit beamen ist immer noch nix. trotz aller quantenmechanik.

gott würfelt nicht? mag sein. aber der kann sicher beamen.

gott, beam mich bitte in den copyshop, und nach dem kopiervorgang, beam bitte das buch in die biblothek zurück, ich mag da nicht extra hinfahren.

herr undundund (großer computerturm da, übrigens, respekt), ich wünsch ihnen auch was.

12:59 nachm.  
Blogger samoafex said...

und zusätzlich wünsche ich mir eine korrekturfunktion für kommentare.

oder wenigstens das fehlende i da oben in die "biblothek" rein.

1:03 nachm.  
Anonymous Agathe said...

wo is denn pit? hamse den etwa bei dem wetter draußen auf'm balkon vergessen? der fliegt doch weg...
falls sie einen balkon haben das ist.

3:01 nachm.  
Anonymous Neo-Bazi said...

Daß du mich als Hintergrundbild im PC hängen hast, find ich ja noch O.K. , aber daß du das als Selbstporträt ausgibst, ich weiß nicht.
Dir muß doch klar sein, daß ich hier mitlese?

10:37 vorm.  
Blogger kein einzelfall said...

Zusammen mit dem Bild auf dem gleichnamigen Schirm hat das ein bisschen was von Bundespräsidenten-Ansprache oder von letzte Videobotschaft des Erbonkels.
Wie wahrscheinlich all Ihre Fans finde ich Variante 1 viel besser und wünsche an dieser Stelle eine gute Zeit.

1:46 nachm.  
Anonymous sabbeljan said...

ich werd mal sehen, dass ich auch im naechsten jahr ein paar bits und bytes fuer sie habe. sollte aber kein problem sein, hab mir neulich ein ordentliches rabbatt-paeckchen zugelegt.

7:09 nachm.  
Blogger Oles wirre Welt said...

Ich find ja, bytes klingt immer nach was zu essen. Da kriegen Krümelmonster wie ich Hunger. Ich wünsch Dir auch was. Und zwar ne Menge. Und nur vom Besten und Feinsten. Ne Dankesmail kommt auch noch. Ne große. Leider ist der Geist der Zeit mir allzuoft dazwischengekommen zuletzt. Vielleicht sehen wir einander ja sogar um Silvester rum in Berlin? Bin wohl vom 30.12.-2.1. da.

9:13 vorm.  
Blogger 500beine said...

pffiit! an den heimatlichen
blogempfangsgeräten..!
danke. damit hab ich heute
zum ersten mal laut aufgelacht.
um acht abends. na gut.
viertel vor. und jetzt noch
ein lust'ges wort bestätigen.

7:47 nachm.  
Blogger undundund said...

ja hallöchen. gerade schreib- und kommentierembargo, da diesmal wirklich pause. ich muss noch ein bisschen was lesen (siehe foto) und schreiben. also!

9:27 nachm.  
Blogger samoafex said...

Alle Achtung, das nenne ich diszipliniert.

11:58 vorm.  
Anonymous Neo Bazi said...

Würden Sie mich bitte aus ihrer blogroll entfernen, Herr Kollege.
Danke.

1:08 nachm.  
Blogger Oles wirre Welt said...

Opa macht Radikahlschlag.

3:11 nachm.  
Blogger undundund said...

--> hhmhm: mmm.
--> mhmhm-hm: ?
--> m-hm: hm.


hm!

hmhmhm³

5:13 nachm.  
Blogger Schwarzes Schaf said...

Pause (huahuahua²). Und: vielen Dank²!³

6:52 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home