Dienstag, September 20, 2005

ladenschluss.

mensch, es ist zeit. der einkauf war sehr groß.
leg deine tüten auf die rücksitzbank,
und vor den läden lass die gitter los.

befiehl den aldi-früchten toll zu sein,
gib ihnen noch zwei südlichere tage,
dann aber ess sie auf und sage:
oh, so lecker wie lambrusco-wein.

wer jetzt kein brot hat, kauft sich keines mehr.
wer jetzt zu spät ist, wird es lange bleiben,
wird zetern, mosern, lange wege gehen
und wird am kühlregal der tanke hin und her
unruhig wandern, wenn andre in der küche stehn.







(herbsttag)

12 Comments:

Blogger Oles wirre Welt said...

Famosest! Und weitaus besser als alle Fußball-EM-Varianten derselben Vorlage...

Ist Pit Aldi-Frucht? Nein, oder?

12:57 vorm.  
Blogger undundund said...

re: fußball. an meinem ersten bloggtag habe ich mal irgendwo einen bundesligaverschnitt davon gelesen, weiß aber nicht mehr wo ... so bin ich auf die idee gekommen.

re: pit. diskretion.

1:03 vorm.  
Blogger Pe said...

Jetzt bin ich doch ein bisschen verliebt.

11:12 vorm.  
Blogger undundund said...

oh.

12:00 nachm.  
Blogger undundund said...

;)

12:02 nachm.  
Blogger Pe said...

Ist ja gerade noch mal gut gegangen.

2:01 nachm.  
Anonymous Burnster said...

Klapp, Klapp, Klapp! Standing Ovations vom Nordstrand. Ich behalt sie im Auge, Herr Stralsundundund.

9:51 nachm.  
Blogger Pe said...

Und jetzt wünsche ich mir eine Melonenversion von "Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland".l

9:42 vorm.  
Blogger undundund said...

das nächste projekt ist eine bearbeitung von den sonetten an orpheus, danach kommen die duineser elegien dran. das wird noch so ungefähr drei jahre dauern. aber dann vielleicht.

10:52 vorm.  
Blogger Pe said...

Dabei ist Volksnähe doch so wichtig.

11:34 vorm.  
Blogger undundund said...

da muss ich jetzt mal bei meinen kartäuserkumpeln nachfragen. was die davon halten.

12:55 nachm.  
Blogger prowler said...

sehr nett. mach noch'n gedicht...

12:47 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home