Dienstag, August 30, 2005

ojweh.

da mein studentensein allmählich dem ende engegentrottet, habe ich mich dazu durchgerungen, mir pö a pö gedanken zu machen. im studium ja auch immer schön gedanken gemacht, selbstverständlich, aber jetzt natürlich richtung dings. jetzt praktisch und pragmatisch. und gedanken machen heißt ja auch nichts anderes als fragen stellen. was kann ich, wo könnte ich, wer nimmt mich. da muss man ganz realistisch sein heutzutage, ja was glaubst du. darf man sich keine illusionen machen, dass die herren vorstandsvorsitzenden die ganze zeit auf dich gewartet haben, sprich: hier herr akademiker, übernehmen sie doch gleich diese gutbezahlte verantwortung, im hof steht der neue dienstwagen parat und nehmen sie doch erst einmal zwei wochen urlaub, um sich einzugewöhnen. nein, ganz im gegenteil. da muss vielleicht auch mal ein kaffee für die frau sekretärin gekocht, dem referenten sein bildschirm gewienert und zweitausend sendungen eingetütet werden, kennst du vielleicht. solche dinge, wenn man glück hat.

gedanken machen also wichtig. glücklicherweise gibt es beratungen, die sich gedanken für leute mit gedanken machen. die halten dann ein seminar ab, ein bisschen also noch wie studium, damit der abschied nicht so schwer fällt. es gibt themen "bewerbungstraining für den berufseinstieg" oder "auf der suche nach dem job, der zu mir passt" oder "das bewerbungsgespräch". am sinnvollsten scheint mir aber
"verhandlungsführung mit schwerpunkt gehaltsverhandlungen" zu sein.

7 Comments:

Blogger der.Grob said...

solche gedanken belasten mich nur und werden gerne von mir verdrängt. zunächst einmal sollte ich mich sowieso für ein diplomarbeitsthema entscheiden, was ich seit etwa vier wochen vor mir her schiebe und mir schon sorgen genug bereitet. aber ich denke, bald werde ich meine entscheidung treffen. dann sehen wir weiter. sie können mir gerne berichten, welche beratungen sie für sinnvoll erachten. "verhandlungsführung mit schwerpunkt gehaltsverhandlungen" hört sich aber schonmal sehr brauchbar an.

11:52 vorm.  
Blogger undundund said...

also, bei arbeitsagentur.de kann man sich zu "hochschulteam" durchsuchen. weiß allerdings nicht, ob die auch außerhalb von berlin so etwas haben ...

12:35 nachm.  
Blogger der.Grob said...

jo. ein hochschulteam gibt es auch in köln. sehr gut. auch gut: die entscheidung bzgl. meines diplomarbeitsthemas ist gefallen. ob ich damit glücklich werde, bleibt allerdings abzuwarten. ^^

2:08 nachm.  
Blogger undundund said...

mazel tov!

2:21 nachm.  
Blogger afp763389 said...

nice profile...

:)

12:46 nachm.  
Blogger Oles wirre Welt said...

heimat, ja... ich sollte auch so langsam mal...

7:26 nachm.  
Blogger undundund said...

wie meinstn dit mit die heimat, ole?

7:53 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home