Donnerstag, August 18, 2005

der abwasch

in meinem haus, berlin


mein blick ist angesichts der töpfe
so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
mir ist, als ob es tausend töpfe gäbe
und hinter tausend töpfen keine welt.

mein weicher gang geschmeidig starker schritte,
der sich in der allerkleinsten küche dreht,
ist wie ein tanz von kraft um eine spüle,
in der ein berg von abwasch steht.

nur manchmal fällt ein tropfen pril hinein
ins heiße wasser. - dann löst das fett sich auf,
wird klar des teflons schmutzverkrustet schicht -
und besuch kann wieder kommen.



(hier schön original von rilkes rainer angucken)


9 Comments:

Blogger Oles wirre Welt said...

großes Tennis, ganz nah am Netz. Punkt, Satz, Sieg. Gratuliere.

4:26 nachm.  
Blogger undundund said...

preisgeld bitte überweisen an:

blz 100 500 00
kt.nr. 00 54 54 54 80

vielen dank!

4:49 nachm.  
Blogger Oles wirre Welt said...

ich befinde mich noch in Verhandlungen - scheinbar sind sämtliche Sponsoren abgesprungen. Bittere Liquiditätsprobleme!

4:58 nachm.  
Blogger undundund said...

naja, macht nix. die fernsehrechte an der live-übertragung beim denken haben ja auch so schon ´ne menge kohle hereingespült.

5:10 nachm.  
Blogger Oles wirre Welt said...

zurecht!

10:36 vorm.  
Anonymous <°((( ~~ said...

Die letzte Zeile reimt nicht, da ist ein
"...oder nicht" verloren gegangen. Ohjeee, ohjeee, was für ein Herumgerilke...

Verbraucherhinweis:
Beim Verdichten fremder Dichtung immer den Originalerfinder mit angeben, sonst wird man versehentlich selbst für kreativ gehalten.


--------------------

6:17 nachm.  
Blogger undundund said...

ja, is jut. noch nicht so vertraut mit den gepflogenheiten.

10:28 nachm.  
Anonymous <°((( ~~ said...

Ähm, entspannen! Gar nicht Gepflogenheiten: Das war soweit nur meine persönliche Meinung, die wird leider nicht automatisch zu Gepflogenheiten.


Im übrigen gefällt mir die Verdichtung gut - und ich tue sowas auch, zuweilen.

11:41 nachm.  
Blogger undundund said...

aha. ist nur, ich bin, was das bloggen angeht, noch so ein bisschen grün hinter den ohren. so grün, dass da noch gelb und blau getrennt voneinander sind. rss, trackback, alles dörfer. und da ich gerade die diskussion bei wirres wg. hauptstadtblog und zitieren etc gelesen hatte, dachte ich: hm, wieder was gelernt.

11:48 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home